Die Progressive Plattform unterstützt die Demonstration „Freiheit statt Angst“ ...

CC-BY 2.0 opyh
CC-BY 2.0 opyh

Das Recht auf Privatsphäre ist für uns genauso wie zum Beispiel das bedingungslose Recht auf sichere Existenz und gesellschaftliche Teilhabe für alle, sowie die vollständige Gleichstellung von Frauen ein existenziell wichtiges Merkmal einer progressiven Gesellschaft. Die Progressive Plattform unterstützt die Ziele der Demonstration „Freiheit statt Angst“ 2014 und [...] weiterlesen

Wir kommentieren „Sicherheit im Netz“ der Digitalen Agenda

CC-BY-SA 2.0 library_mistress
CC-BY-SA 2.0 library_mistress

An dieser Stelle kommentiert die Progressive Plattform sukzessive die verschiedenen Punkte der Digitalen Agenda der Bundesregierung (geleakt von Netzpolitik.org auch in der endgültigen Version). Die Agenda nimmt zu diversen, aber bei weitem nicht allen relevanten Aspekten Stellung und beschreibt ihre Zielvorstellungen. Dazu gehört auch das Thema Sicherheit im [...] weiterlesen

Breitbandausbau – oder: Länder und Kommunen subventionieren den Bund

CC-BY-2.0 Colin Dunn
CC-BY-2.0 Colin Dunn

Eines der Ziele der Digitalen Agenda der Bundesregierung ist die Versorgung der Bevölkerung mit breitbandigen Internetverbindungen, besonders in den ländlichen Gebieten. Der uns vorliegende Entwurf, den Netzpolitik.org veröffentlicht hat, hat aber aus unserer Sicht folgende Fehler: Der Bundesregierung fehlt eine Vision für die notwendige Infrastruktur einer digitalen Gesellschaft. [...] weiterlesen

Wir unterstützen BlockaDO

CC BY-SA 2.0 Bündnis 90/Die Grünen Nordrhein-Westfalen
CC BY-SA 2.0 Bündnis 90/Die Grünen Nordrhein-Westfalen

Es gibt Momente, da ist es notwendig, Position zu beziehen. Wenn Mitglieder unserer Gesellschaft plötzlich wieder ihre Kippa zuhause lassen und der Weg zur Synagoge mit Angst behaftet ist. Wenn Asylsuchende, gerade geflüchtet vor Verfolgung und Diskriminierung, sehen, wie gewaltbereite Rechte vor ihrer Unterkunft demonstrieren. Wenn für einen [...] weiterlesen

Wir greifen nach den Stern(ch)en

astronomy-constellation-dark-2154

Eigentlich wurde dazu schon alles gesagt. Deswegen wollen wir all das hier nicht aufzählen, denn an Argumenten fehlt es nicht. Stattdessen nur eine einzige Frage stellen, die am Ende übrig bleibt: Will ich dazu beitragen, dass Diskriminierung durch Sprache vermindert und im besten Fall verhindert wird oder nicht? [...] weiterlesen

Keine Duldung von Antisemitismus

CC BY-SA 2.0 Carlos Rodríguez Torre
CC BY-SA 2.0 Carlos Rodríguez Torre

Die Progressive Plattform stellt sich entschieden gegen Antisemitismus. Die Demonstrationen in Frankfurt, Bremen, Berlin und Essen sind beispielhaft für den Versuch, antisemitische Stereotype weiter gesellschaftsfähig zu machen. Wenn auf Demonstrationen antisemitische Parolen verbreitet werden, finden diese nicht für Frieden und Freiheit statt, sondern allein gegen Jüd*innen. Wir treten [...] weiterlesen

16 Tage im Juli – Warum 100 Tage warten?

Wasserfall

Die Progressive Plattform hat – 16 Tage nach dem ersten Treffen im Foyer des außerordentlichen Bundesparteitags der Piratenpartei – Einladungen für eine plattformeigene Instanz von LiquidFeedback an alle Mitglieder verschickt. Dieses „Plattform-Liquid“ soll uns helfen, dezentral und gemeinsam Regelungen der inneren Organisation sowie politische Positionierungen zur Kommunikation nach [...] weiterlesen

Eine Plattform ist eine Plattform ist eine Plattform ist ...

beach-boat-fun-1677

Mit der Gründung der „Progressiven Plattform“ hat sich im Zusammenhang mit der Piratenpartei eine neue Organisation etabliert, die sich derzeit über rasanten Zulauf von innerhalb und außerhalb der Piratenpartei freut. Wer sich bei uns engagiert, engagiert sich in erster Linie für gemeinsame politische Werte. Die damit verbundenen konkreten [...] weiterlesen

Erstes Treffen der Progressiven Plattform am 21. Juli

CC BY 2.0 - Robert Debowski
CC BY 2.0 - Robert Debowski

Unser Mitglied Martin Delius organisiert das erste Treffen der Progressiven Plattform in Berlin. Weitere Treffen sind bereits in Planung. Die Einladung ist ursprünglich auf seinem Blog erschienen. Die Piratenpartei diskutiert gerade ihr Fortbestehen. Einzelne sehen bereits keine andere Möglichkeit mehr als die Abspaltung von der Partei. Alle Möglichkeiten [...] weiterlesen

Warum nicht für Alle

Versammlung im Foyer des (a)BPT 14.2

Als Teil der Piratenpartei hatten wir alle das Ideal, dass alles für alle zugänglich sein soll. Die Erfahrungen der letzten Zeit innerhalb derselben haben uns jedoch leider gelehrt, dass das nicht immer und überall möglich ist. Die Erfahrung ist nämlich, dass Menschen zusammen in einer Partei sind, die [...] weiterlesen